Pflegezentrum | Spitex | Volketswil

Tel +41 43 399 36 00

Rufen Sie uns an!

Montag bis Freitag

08.00 – 12.00 / 13.30 – 16.30

Pflegewohngruppen

Pflegewohngruppe Gries

Familiär betreute Wohngemeinschaft Pflegewohngruppe_Pflege

Die Siedlung im Gries liegt zwischen dem alten und dem neuen Teil der Gemeinde Volketswil – der neuen Ortsmitte. Mit dem Gemeindehaus und dem Dorfplatz, einer grosszügigen Parkanlage und diversen Einkaufsmöglichkeiten bieten sich den Bewohnenden der Pflegewohngruppe abgesehen vom modernen, familiären Zuhause vielzählige Möglichkeiten für Erholung, Begegnung und Bewegung.

Tagesgestaltung

Die Pflegewohngruppe Gries bildet einen grossen, familiären Haushalt. Die Bewohnerinnen und Bewohner beteiligen sich nach ihren Möglichkeiten an den täglichen Haushaltsarbeiten. Im kleinen Vorgarten werden eigene Kräuter gepflanzt, gepflückt und verarbeitet. Die Nähe zum Zentrum erlaubt generationsübergreifende Begegnungen: Kontakte knüpfen, spazieren gehen, gemeinsames Einkaufen.
Die Raumaufteilung ermöglicht das soziales Beisammensein im Wohn- und Esszimmer genauso gut wie ein Rückzug in das eigene Zimmer, ganz wie es den Bewohnenden behagt. Alle Einrichtungen, Dienstleistungen und Veranstaltungsangebote des Pflegezentrums VitaFutura stehen selbstverständlich auch hier zur Verfügung.

Betreuung und Pflege

Wir unterstützen alle Bewohnende gemäss ihren individuellen Bedürfnissen – von einfachen Handreichungen bis hin zur umfassenden Betreuung und Pflege.

Ärztliche Betreuung

Pflegewohngruppe_PflegeGrundsätzlich können die Bewohnenden weiterhin von ihrem Hausarzt betreut werden. Sollte dies nicht möglich sein, steht ihnen unser Heimarzt gerne und jederzeit zur Verfügung; weitere Fachärzte unterstützen die Hausärzte.

Für die Bewohnenden stehen Einzel- oder Doppelzimmer mit unterschiedlichen Grundrissen bereit. Das Pflegebett und ein Kleiderschrank stehen zur Verfügung, die weitere Einrichtung und Möblierung darf nach eigenem Geschmack gewählt werden.

Die Wäsche wird abgeholt, in der hauseigenen Wäscherei im Pflegezentrum gewaschen und schrankfertig zurückgebracht.

Kleinere Flickarbeiten erledigen wir dabei gleich mit. Um technische Anliegen wie das Einstellen der Sender beim Fernseher oder das Ersetzen einer Glühbirne kümmert sich unser technischer Dienst; auch ein Bild hängt er gerne für die Bewohnenden auf.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Gerne besprechen wir Ihre Fragen, die Finanzierung oder machen Ihnen ein konkretes Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Pflegewohngruppe Riethof

Ein Zuhause für Menschen mit einer
demenziellen Erkrankung

PflegewohngruppeRiethofSie suchen eine alternative Wohnform mit individuellem Freiraum? Die Pflegewohngruppe Riethof liegt in Volketswil-Hegnau in einem Mehrfamilienhaus. Mitten in einem belebten Quartier, mit dem öffentlichen Verkehr gut erschlossen und doch nahe an der Natur. Die Pflegewohngruppe bietet viel Platz zum Zuhause-Sein, mehrere Wohn- und Aufenthaltsbereiche, ist hell und freundlich gestaltet und behindertengerecht eingerichtet.

Die Pflegewohngruppe Riethof soll ein Zuhause sein für Menschen mit einer dementiellen Erkrankung bzw. mit einer demenziellen Störung. Die Lebensqualität steht im Fokus.

Tagesgestaltung

Aktivierung Im Mittelpunkt aller Handlungen steht der Mensch und nicht die Krankheit oder deren Folgen. Jede/r Bewohnende braucht ihr/sein persönliches Betreuungsangebot. Dabei nutzen wir in der Tagesgestaltung das Normalitätsprinzip. In der Wohngruppe wird gemeinsam der Tisch gedeckt, Wäsche zusammengelegt, Blumen gegossen, gesungen, gespielt, Feste im Jahreskreis gefeiert und Rituale gepflegt. Das «Zusammen-Leben» in der Pflegewohngruppe Riethof bestimmt den Tagesablauf. «Haushaltarbeiten» werden wenn möglich zusammen mit den Bewohnenden erledigt. Entsprechend den Ressourcen nehmen diese aktiv oder passiv teil.

Da die Pflegewohngruppe nicht über einen eigenen Garten verfügt, stellen tägliche Spaziergänge ein wichtiges Element im Tagesablauf dar. Ziel ist es, dass jede Bewohnerin und jeder Bewohner einmal täglich einen Spaziergang unternehmen kann.

Betreuung & Pflege

Unser Team unterstützt alle Bewohnenden nach individuellen Bedürfnissen – von einfachen Handreichungen bis hin zur umfassenden Betreuung und Pflege. Es wird nach den therapeutischen Grundsätzen der Validation und basalen Stimulationen gearbeitet.

Ärztliche Betreuung

Grundsätzlich können sie weiterhin von Ihrem Hausarzt betreut werden. Sollte dies nicht möglich sein, steht Ihnen unser Heimarzt gerne zur Verfügung. Bei Bedarf unterstützen weitere Fachärzte die Hausärzte.

Zimmer

Es stehen Ein- und Zwei-Bett-Zimmer zur Verfügung. Diese weisen unterschiedliche Grundrisse auf. Wir stellen neben einem Pflegebett einen Schrank zur Verfügung. Selbstverständlich können sie je nach verfügbarem Platz weitere eigene Möbel mitbringen und das Zimmer gemütlich gestalten.

Sie möchten ein unverbindliches Beratungsgespräch, haben Fragen zur Finanzierung oder wünschen ein konkretes Angebot? Wir stehen Ihnen gerne für Fragen und Auskünfte zur Verfügung und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

VitaFutura AG
Pflegezentrum | Spitex | Volketswil
In der Au 5, 8604 Volketswil; Tel. 043 399 36 00, info@vitafutura.ch; www.vitafutura.ch