Pflegezentrum | Spitex | Volketswil

Tel +41 43 399 36 00

Rufen Sie uns an!

Montag bis Freitag

08.00 – 12.00 / 13.30 – 16.30

Aktuelle Covid-Massnahmen zu den Regeln in unserem Haus

Der Regierungsrat des Kanton Zürichs hat am 22. September 2021 eine Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie im Gesundheitsbereich erlassen. Diese Verordnung beschliesst, dass unter anderen, die Pflegezentren ab dem 4. Oktober 2021 eine Zertifikatspflicht für Besucherinnen und Besucher umsetzen müssen, dies zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner. Damit die Vita Futura die regierungsrätliche Verordnung umsetzten kann, gelten folgende Anpassungen für Besuche Ihrer Angehörigen ab dem 4. Oktober 2021.

  • Die geltenden Regeln für Beuche (Besuchszeiten und -orte) sind noch bis und mit 3. Oktober 2021 gültig. Danach gilt die Zertifikatspflicht in der Vita Futura
  • Es gilt nach wie vor eine allgemeine Maskenpflicht in den öffentlichen Räumen. In den privaten Zimmern und an den Tischen im Restaurant muss keine Maske getragen werden.
  • Bitte weisen sie Ihr Zertifikat mit einem persönlichen Ausweis beim Eingang vor. Wir werden die Gültigkeit erfassen, damit Sie es nicht bei jedem Besuch wieder vorweisen müssen.
  • Als besuchende Person können Sie sich frei in den öffentlichen Räumen der Pflegewohngruppe und im Zimmer bewegen.
  • Die Zertifikatspflicht gilt ab 16 Jahren, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben weiterhin keinen Zutritt zur Vita Futura.

 

Die Zertifikatspflicht soll unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrer Freiheit nicht einschränken. Wenn Sie bezüglich dieser neuen Regeln Fragen oder Bedenken haben, melden Sie sich bitte frühzeitig am Empfang unter folgender Telefonnummer 044 399 36 00. Uns ist sehr daran gelegen, eine passende Lösung mit Ihnen für unsere Bewohnenden zu finden. Nach wie vor gilt für alle Bewohnenden uneingeschränkter Ausgang. Bei nicht geimpften Bewohnerinnen und Bewohner werden wir neu nach einem auswärtigen Besuch oder Aufenthalt einen Schnelltest durchführen müssen.

Wir sind zuversichtlich, dass sich auch diese neuen Anpassungen rasch und gut einspielen werden und zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner beitragen. Das Vita Futura Team bedankt sich bei Ihnen für ihr Verständnis und Ihre Bereitschaft gemeinsam mit uns einen reibungslosen und vertrauensvollen Umgang mit der Zertifikatspflicht umzusetzen.